duvoplus Story
hunde

Trotz Arthrose bewacht der alte Bowie uns noch immer

Als Linda und Hans vor Jahren in eine Wohnung mit einem großen Garten umzogen, stand die Entscheidung fest: sie würden sich einen Hund nehmen. Ihr Herz wurde von Bowie erobert, einem jungen dreifarbigen Schottischen Collie aus einem Wurf von fünf Welpen. 15 Jahre später ist der liebe Hund alt geworden.

Der große Garten des Paars war das Paradies für einen Schottischen Collie, der sich bewegen muss und deshalb Platz braucht. Stundenlang tollten die Kinder mit ihm herum, er war ein echter Kinderfreund. Gleichzeitig bewachte Bowie uns. Er war schließlich ein Schäferhund, erklärt Linda.

Bowie de hond

Genauso wachsam, aber nicht so mobil

Heute sind wir 15 Jahre weiter. Bowie sorgt noch immer für sein „Zuhause”, aber er hört nicht mehr so gut. Ferner ist er aufgrund seiner Arthrose nicht mehr so gut auf den Beinen. Zum Glück hilft unser Tierarzt uns sehr gut. Dank Schmerzmittel und wenn nötig einer Injektion, die Gelenkschmerzen lindert.

Ganz weich

Laut seinen Papieren begeht Bowie am 10. Februar seinen Geburtstag. Das muss natürlich gefeiert werden, besonders in seinem gesegneten Alter. Online fanden wir eine Matratze mit Memory Foam, die sich dem Körper anpasst. So genießt unser Schatz orthopädische Unterstützung und mehr Nachtruhe. Zu seinem und unserem Glück!

Linda
Unser alter Schottischer Collie hat mit Altersbeschwerden zu kämpfen, wobei wir ihn so gut wie möglich unterstützen – im wahrsten Sinne des Wortes.
Linda
Bowie zit
Bowie ligt